216
ZDF Magazin Royale Logo

Querschenken



Der geschäftige Herr Ballweg

Der wichtigste Akteur von „Querdenken“ ruft zu Überweisungen auf ein Konto auf, das auf seinen Namen läuft, verdient am Merchandise und an Veranstaltungen der Initiative. Recherchen von netzpolitik.org und dem ZDF Magazin Royale zeigen außerdem, wie er versucht, der Bewegung seinen Willen aufzuzwingen.

Quelle: Handelsblatt/AFP


Der Corona-Unternehmer des Jahres 2020

2020 ging es Ihnen richtig scheiße? Selber Schuld! Sie könnten eine tödliche Pandemie auch mal als Chance begreifen. So wie der findigste Businessman des Landes.
Daher geht der goldene Coroni für besonders kreatives Unternehmertum 2020 an den Eigentümer von Querdenken: Michael Ballweg.



Weiterführende Links:

Hier finden Sie eine Auswahl der besten und informativsten Artikel, die unsere Redaktion bei der Recherche gelesen hat:

  • netzpolitik.org:
    Pandemie-Leugner: Die Spur des Geldes

  • netzpolitik.org:
    Intransparenz: Die fragwürdigen Spenden-Tricks der Anti-Corona-Bewegung

  • netzpolitik.org:
    Spenden für Corona-Klagen: Wohin fließt das Geld?

  • FAZ:
    Das Geschäft mit den Querdenkern (€)

  • Spiegel:
    Wer an der Corona-Wut verdient (€)

  • ZDF Frontal_:
    Corona-Proteste: Wer profitiert von den Spenden?

  • Tagesschau Faktenfinder:
    Corona-Maßnahmen Mit Klage in den USA zum Schadensersatz?

  • WELT:
    Wer fährt die „Querdenker“ durchs Land? Jetzt eskaliert der bizarre Bus-Streit

  • DER STANDARD:
    Wie man mit der Wut auf die Corona-Maßnahmen Geld verdienen kann



  • Impressum I Datenschutzhinweise